News aus der Kategorie „Gameserver“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo liebe User,

    wie bereits im letzten Protokoll ankündigt, ist es nun soweit und die verkleinerte Map wurde eingefügt. Da es sich spontan ergeben hat, dass mehrere Teammitglieder Zeit hatten sich zu beteiligen, gab es entgegen unserer Aussage keinen Ankündigungsbeitrag. Die wichtigsten Änderungen wie das Kopieren der Map, anpassen der Bahnstationen, verschieben der Informativen Texte, umsetzen der Fraktionsrelevanten Punkte (Spawn-Punkt, Geldwäsche, Ausrüstungsschrank) etc. sind nun abgeschlossen und der Server ist somit wieder erreichbar.

    Natürlich können bei der Masse an versetzten, gelöschten und neu erstellen Regionen, Warps usw. auch immer Fehler passieren und wir würden euch bitten diese entsprechend einem Teammitglied zu melden.
    Für einen dieser Fehler möchten wir uns zudem einmal direkt entschuldigen, so wurde der Laden von Robbeck leider vom einem Teammitglied, welches in dieser Ecke kopiert hat, übersehen und ist somit nicht mehr dort. Für diesen Fehler möchten wir uns einmal ausdrücklich entschuldigen und es ist natürlich möglich sich sowohl einen anderen Laden als auch die verlorenen Items über ein Ticket erstattet zu bekommen.

    Zu guter Letzt möchten wir uns nochmal bei allen bedanken, die durch ihr Feedback an der verkleinerten Map mitgewirkt haben. Uns ist bewusst, dass es einige unter euch gibt die gerne eine noch kleinere Version hätten, allerdings halten wir die jetzige Version für einen guten Anfang und wünschen euch entsprechend viel Spaß beim Umschauen.
  • Hallo liebe User,

    wie angekündigt startet ab heute die Feedbackrunde für die verkleinerte Stadt. Ihr könnt die Stadt mit dem Befehl /warp Feedback erreichen und dürft euch in dieser natürlich frei bewegen. Da es sich um eine umgebaute Kopie handelt, die in einer normalerweise nicht erreichbaren Bauwelt liegt, gibt es jedoch ein paar Punkte zu beachten. So ist das Verlassen der Stadt, das Mitnehmen von Items und das Setzen von eigenen Rückkehrmöglichkeiten (z.B. Homes) verboten und via Region deaktiviert. Sollten wir feststellen, dass jemand versucht diese Verbote zu umgehen oder es sogar schafft, drohen entsprechende Konsequenzen. Zudem gibt es innerhalb von Wasserflächen teilweise Löcher, die ins Nichts führen, um Verluste zu verhindern wurde entsprechend keepInventory aktiviert, ihr braucht euch darum also keine Sorgen zu machen.

    Kommen wir nach dem organisatorischen nun zu den Veränderungen, welche euch in der Stadt auffallen dürften. So wurde Bruklin komplett entfernt, das Ghetto auf das nötigste (um GW-Zonen und Basen weiterhin beherbergen zu können) reduziert, das HGW-Gelände verkleinert und mehrere Gebäude entfernt, umsortiert und/oder umgebaut. Für einen einfacheren Vergleich findet ihr unter diesem Beitrag einmal eine Karte der aktuellen und eine der neuen Stadt.

    Als letztes möchte ich euch noch bitten, bei eurem Feedback bitte entweder einen Screenshot des Gebiets oder die Koordinaten beizulegen sowie möglichst präzise zu formulieren, da es so einfacher für unsere Architekten ist evtl. Verbesserungen durchzuführen.


  • Hallo liebe User,

    heute starten wie bereits im Protokoll der letzten Adminsitzung angekündigt, die Testphasen zu sowohl der ersten Version unseres Handy Plugins als auch der ersten Version unseres Servershops. Wie auch bei der Testphase unseres Bahn Plugins, bitten wir euch gefundene Fehler zu melden, dies kann entweder direkt im Ticket passieren oder besser noch als Bug Report im Forum. (da wir diese so leichter und übersichtlich abarbeiten können)

    Handy Plugin
    Die meisten Details bezüglich des Handy Plugins konnten von euch im Rahmen einer Umfrage mitgestaltet werden, sodass ich mich hier auf eine erneute Zusammenfassung beschränke. Die erste Version des Handy Plugins beinhaltet erstmal nur Grundlegende Funktionen, wie verschiedene Modelle & Tarife, das Einspeichern von Kontakten und dem versenden vom Nachrichten in jede Welt. Wie angekündigt ist zu Anfang nur 1 von 3 geplanten Modellen verfügbar, welche für einen Preis von 15.000 GM$ das Einsteigermodell darstellt. Insgesamt gibt es drei Tarife:

    • GMobile S 1: 35% Chance ein Funkloch zu bekommen und kostet 1,5 GM$ pro SMS
    • GMobile M: 15% Chance ein Funkloch zu bekommen und kostet 5 GM$ pro SMS
    • GMobile L: 2% Chance ein Funkloch zu bekommen und kostet 10 GM$ pro SMS

    Die Modelle und Tarife können wie beim früheren Plugin über die bereits ausgetauschten Schilder im Handy Laden gewechselt werden. Bitte beachtet, dass somit die Modelle des alten Plugins nicht mehr gekauft werden können, auch wenn wir dieses erstmal noch auf dem Server belassen.


    Zu den Befehlen:

    • Mit /handy erhaltet ihr eine allgemeine Übersicht (diese enthält unteranderem euer Modell, euren Tarif, eure Kontaktliste etc.)
    • Mit /nachricht [Nummer/Kontakt] [Hier den Inhalt der Nachricht eingeben] könnt ihr eine Nachricht versenden
    • Mit /handy kontakt add [Name, den ihr einspeichern wollt] [Nummer] könnt ihr einen Kontakt erstellen




    Servershop
    Unser Servershop bietet zu Anfang bereits eine kleine Auswahl verschiedener Artikel, darunter diverse Disguises, Nickname Gutscheine (nicht farbig), einen sammelbaren Keks etc.. Die Auswahl ist hierbei nicht endgültig, sondern soll sobald der erste Testlauf abgeschlossen ist Stückweise erweitert werden. Zudem gibt es zwei verschiedene Untershops, einer, um mit unserer Ingame Währung GM$ zu kaufen und einen, um mit VoteCoins zu kaufen. Deren Auswahl ist hierbei unterschiedlich, es lohnt sich somit bei beiden vorbeizuschauen.
    Den Servershop könnt ihr bereits mit dem Befehl /gmshop ingame erreichen

  • Liebe User,

    wie bereits im Adminsitzungs-Protokoll Nr. 306 geschrieben, waren die Ostervorbereitungen für dieses Jahr stark um Rückstand. Trotzdem haben wir für euch eine kleine Ostereiersuche vorbereitet.

    Insgesamt sind auf der GM 3.0 Map 51 Ostereier zu finden, eines befindet sich dabei direkt am Spawn, während die anderen versteckt wurden. Jedes Osterei gibt euch entweder 150 GM$, 8 Smaragde oder 8 Diamanten (nicht zufällig). Solltet ihr es schaffen alle zu finden, bekommt ihr zudem als zusätzliche Belohnung noch Rechte auf das Hasen Disguise. Hierbei möchten wir euch bitten einen Screenshot von der abschließenden Chat Nachricht zu machen, damit wir euch weiterhelfen können, falls es Probleme bei der automatischen Rechtevergabe gibt. Zeit, um alle Ostereier zu finden, habt ihr bis zur nächsten Adminsitzung am 11.04.2021.

    Da uns die gesamte Hauptstadt als Suchgebiet zu groß vorkam, haben wir die Verstecke auf den folgenden Bereich beschränkt:



    Bitte beachtet dabei, dass manche Verstecke mit Absicht sehr schwierig gewählt wurden und es sich somit auch lohnt Bereiche genauer unter die Lupe zu nehmen, die sonst niemand besucht. Für alle, die Spaß an Wettbewerben haben, gibt es zudem eine Top 10 Liste (Befehl: /eastereggs top).

    Des Weiteren möchte ich noch auf das Jump ’n’ Run zu sprechen kommen, an welchem sich einige von euch bereits versucht haben. Auf diesem wurden insgesamt 2 Ostereier versteckt. Uns ist dabei bewusst, dass einige von euch sich damit schwertun werden, darum wurde eine Sonderregelung getroffen. Es ist zwar verboten andere auf das Jump ’n’ Run zu teleportieren, jedoch dürft ihr beliebig oft Homes für euch selbst setzen. Somit könnt ihr den Schwierigkeitsgrad selbst bestimmen und jeder bekommt die Chance alle Ostereier zu finden.

    Zu guter Letzt möchte ich euch im Namen des gesamten German Minelife Teams schöne Ostertage und viel Spaß beim Suchen wünschen.
  • Lieber User,

     

    lange Zeit hast Du Dir ein Statement bzgl. der Zukunft unseres Servers gewünscht, doch diesem Wunsch sind wir nicht nachgekommen.

    Warum? Weil auch wir sehen, wie der Server aktuell läuft und auch wissen, dass der Server, so wie es jetzt ist, keine lange Zukunft hat.

    Bevor wir daher ein Statement mit leeren Versprechungen verfasst haben, indem wir Dir das blaue vom Himmel versprochen haben, haben wir uns Gedanken gemacht, welche Chance es noch gibt, den Server am Laufen zu halten, bzw. ob es überhaupt Sinn macht, das Projekt weiter zu führen.

     

    Hierbei sind wir zu der Erkenntnis gekommen, dass das größte Problem die Leitung des Servers selbst ist.

    Philip und ich sind bereits seit 2013 dabei, doch auch wir werden älter.

    Die Prioritäten im Leben ändern sich und Dinge, für die man vorher Zeit hatte, finden nur noch weniger oder gar keinen Platz.

    So war ist es auch mit German Minelife.

    Für die Führung des Servers hat uns in der Vergangenheit die Kreativität und vor allen Dingen die Motivation gefehlt, das Projekt vorwärts zu bringen.

    Das Ganze färbt natürlich schnell auf das gesamte Team ab, denn ohne funktionierende Leitung funktioniert auch kein Team.

    Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, große Änderungen in der Leitung von German Minelife vorzunehmen, um dem Team und den Usern die Motivation und den Spaß am Server wiederbringen zu können.

     

    Die Hauptleitung des Servers wird nun von G4Mc übernommen, der schon damals als langes Teammitglied Kompetenz und Erfahrung an den Tag gelegt hat.

    Nach Gesprächen mit G4Mc ist uns klar geworden, dass er die nötige Motivation, Kreativität und vor allen Dingen Erfahrung mit sich bringt, German Minelife eine neue, bessere Chance zu geben.

    Ob G4Mc es schaffen wird, German Minelife wieder zum Blühen zu bringen, wird nur die Zukunft zeigen - ein Versuch Wert ist es jedoch allemal, da eine Alternative die Schließung des Servers gewesen wäre.

    Philip und ich werden weiterhin als Ansprechpartner und Unterstützung in der Leitung bleiben.

    Als Hauptansprechpartner und wesentlicher Verantwortlicher des Servers wird nun G4Mc für euch zur Verfügung stehen.

     

    Dieser Schritt, das Zepter über German Minelife weitestgehend abzugeben, hat mich viel Zeit zum Nachdenken und auch Überwindung gekostet.

    Auch wenn ich der letzten Zeit nicht wirklich aktiv war, habe ich nie das Zepter weitergegeben.

    In German Minelife steckt so viel Arbeit und den Server endgültig zu schließen, wäre eine sehr bedauerliche Option gewesen.

     

    Aus diesem Grund möchten wir Dir mit G4Mc einen neuen Kopf der Leitung an die Seite stellen, der sich um das Lösen bestehender Probleme und natürlich auch um neue Features und eine aktive Verwaltung des Servers kümmert.

    Ich bin mir sicher, mit einer motivierten Leitung und einem dadurch motivierteren Team hat German Minelife die besten Chancen, wieder das zu werden, was es einmal war.

    Und auch wenn es nicht klappen sollte: Hey, wir haben nicht einfach aufgegeben, sondern haben es versucht.

     

    Mit diesen Worten möchte ich mich noch einmal für Deine Treue und für jeden lustigen Moment, den ich mit Dir und der restlichen Community hatte bedanken.

    Hiermit geben Philip und ich die Führung der Leitung offiziell an G4Mc ab.

    Ganz aus der Welt werden wir natürlich für German Minelife nicht sein, denn dafür liegt uns zu viel an diesem Server :)

     

    Bestimmt wird sich G4Mc noch einmal offiziell bei Dir, falls Du ihn noch nicht kennst vorstellen und Dich über kommende Arbeit auf dem Laufenden halten.

    Bezüglich des Serverkonzepts kann ich Dich ebenfalls beruhigen: Das wesentlich Konzept von German Minelife wird selbstverständlich bestehen bleiben.

     

    Für Fragen, freuen wir uns selbstverständlich über Dein Kommentar unter diesem Beitrag oder über eine kleine Nachricht.

     

    Ich bedanke mich für das Lesen dieses Textes und hoffe auf eine neue, bessere Zukunft für German Minelife!

     

    Viele Grüße

    Giga11

  • Hey, lieber Spieler,

    wie Du bestimmt mitbekommen hast, sind wir nun endlich auf Instagram zu finden.
    Leider sieht unsere Seite noch ziemlich leer aus, doch das wollen wir mit Deiner Hilfe ändern!
    Wenn Du einen Screenshot von Deinem Alltag auf GM gemacht hast, bei dem Du denkst, diesen sollte die GM Community unbedingt auf Instagram sehen, ist dies Deine Chance.

    Poste einfach Deinen Screen unter folgenden Beitrag:
    Dein Screen von GM auf Instagram!

    Voraussetzungen:
    - Screens in guter Qualität
    - Der Screen sollte etwas von GM zeigen (Events, Bauerwerke, Community etc.)
    - Besonders gern gesehen (kein Muss): Screens mit Shader

    Wir freuen uns auf Deine Screens!

    Viele Grüße
    Giga11
  • Hey, lieber Spieler,

    seit heute sind wir nun auch endlich auf Instagram vertreten!
    Noch sieht es auf der Seite leer aus, doch schon bald wird es dort die ersten Beiträge geben.
    Da Instagram eine immer wichtigere Plattform im Social Media Bereich wird, möchten wir Instagram nutzen, um neue Menschen auf unseren Server aufmerksam zu machen.
    Es würde mich freuen, wenn Du uns folgst und unsere Seite auch gerne teilst.
    Du findest unserer Seite unter:

    instagram.com/GermanMinelife

    Wir freuen uns über Dein Follow!

    Viel Grüße
    Giga11
  • Liebe User,
    wie jedes Jahr zu Weihnachten wird es auch dieses Jahr einen Adventskalender geben.
    Aber nicht so wie ihr es von uns kennt!
    Wir haben uns mal etwas ganz anderes ausgedacht und zwar wird es ab sofort jeden Tag bis
    zum 24.12.2020 ein Event geben. Bei diesen Events habt ihr immer die Chance etwas zu gewinnen.
    Sie werden immer um 20:00 Uhr stattfinden. Wir freuen uns darauf mit euch die Vorweihnachtszeit zu verbringen!

    Ein Event möchten wir vorab bekannt geben, weil ihr genug Zeit haben solltet euch darauf vorzubereiten.
    Es wird am 06.12.2020 einen Skin Wettbewerb geben. Der Skin sollte natürlich weihnachtlich sein.

    Wir wünschen euch eine wunderschöne und erholsame Weihnachtszeit,
    mit freundlichen Grüßen
    Laura422002 ^^
  • Hey liebe User!

    auch heute haben wieder ein spannendes Thema für euch.
    Wir möchten, das unsere Plotme Welt wieder etwas mehr Leben erhält. Wir möchten, dass sie verkleinert wird, damit es wieder Spaß macht auf GM zu spielen.
    Freut sich nicht jeder über die komische Hecke des Nachbarn? Viele alte Plots führen zu technischen Problemen, könnten Performance Einbrüche verursachen oder schwerwiegende Bugs von alten Server Abstürzen der Vergangenheit haben. Daher legen wir Wert darauf den Server ordentlich zu Verwalten und unnötiges zu entfernen. Wie ihr sicherlich wisst, haben wir eine Regel die besagt das wir inaktive Plots löschen. Nun möchten wir die Plotme Welt jedoch einmal komplett aufräumen und übertragen die Grundstücke in eine neue Plotme welt. Da auch Rom nicht von heute auf Morgen entstand könnt ihr euch sicherlich denken, das auch dies keine “von jetzt auf gleich- Aktion” werden soll.

    Hierfür würden wir euch bitten, euch einmal einzutragen wenn ihr eure Grundstücke behalten möchtet damit wir sehen, wer von euch noch alles ein aktives Plot besitzt, welches nicht nur als “Puffer” in dieser Welt rumsteht.
    Eintragen könnt ihr euch via Web Ticket; Ingame Support oder über unseren Teamspeak support oder als Kommentar hier unter diesem Beitrag wobei letzteres zu schnell untergehen könnte.
    Jeder der sich NICHT meldet hat keinen Anspruch auf Entschädigung oder sonst etwas.
    Ab dem 01.01.2021 gibt es die aktuelle Plotme Welt nicht mehr, daher ist Einsendeschluss der 31.12.2020.
    Bitte macht von eurer Einsendung zu eurer und unserer eigenen Sicherheit ebenfalls noch einen Screenshot damit es keinerlei unklarheiten am Ende geben wird.

    Wir bedanken uns schonmal für eure Kooperation und hoffen ihr versteht unsere Entscheidung über die Reduzierung der Grundstücke, da wir zu viele haben die einfach nicht genutzt werden.

    Mit freundlichen Grüßen
    SaschkoO6 & Laura422002 :thumbup:
  • Liebe User,

    Am 04. Oktober in der Adminsitzung haben wir beschlossen testweise die Gangwars und Robs wieder zu erlauben.
    Aufgrund der vermehrten unklarheiten, laggs und allgemeinen Streitigkeiten haben wir nun beschlossen Gangwars auf unbestimmte Zeit wieder zu verbieten!

    Robs sind weiterhin erlaubt. Wir werden am Gangwar-System einige Änderungen vornehmen um zukünftige Unklarheiten und Lücken im Regelsystem zu schließen.
    Sofern sich etwas am Status der Gangwars verändert werden wir dies in den News ankündigen, dies bedarf keinen Permanenten fragen im Support oder auf dem Server wann diese wieder kommen.

    Jobs
    Aufgrund eines Fehler wurden die Datenbanken der Jobs gelöscht.
    Wir Arbeiten bereits an der Behebung dieses Fehlers und suchen nach einer Lösung.
    Leider kann es auch passieren - und da möchten wir transparenz zu den Usern haben, das wir dadurch einen Kompletten Job-reset Permanent haben, wenn wir die Daten nicht wiedererlangen können.
    Wir werden unser bestmögliches tun um eine Zufriedenstellende Lösung zu finden, können jedoch nichts zu 100% garantieren.

    Farmwelt
    Die Farmwelt wurde gestern angepasst und der Fehler das die Farmwelt nurnoch 1000 Blöcke in eine Richtung ging wurde behoben.
    Die Worldborder wurde wieder auf 2000 Blöcke erhöht.


    Wir halten euch auf dem laufenden,
    mit freundlichen Grüßen,
    SaschkoO6 :thumbup:
  • Benutzer online 21

    1 Mitglied und 20 Besucher - Rekord: 69 Benutzer ()

    Legende:

    • Serverleitung
    • Forumsadmin
    • Management
    • Entwicklerteam
    • Administrationsteam
    • Moderationsteam
    • Architekt
    • Scout
    • Roleplay-Team
    • Ehrenmember
    • Userrat
    • Leaderbeauftragter
  • Statistik

    231 News in 3 Kategorien (0.09 News pro Tag) - 810 Kommentare

© 2013-2020: German Minelife